Anlagestrategie und Anlegerprofil

Anlegen leicht gemacht – mit der Anlageberatung von Valiant. Finden Sie zusammen mit unseren erfahrenen Spezialisten die passende Anlagestrategie.

Anlegen leicht gemacht

Sie wollen Ihr Erspartes einfach und zielsicher anlegen? Wir haben die passende Strategie. Zuerst schauen wir gemeinsam, wie viel Risiko Sie finanziell und emotional eingehen wollen – und wie viel Erfahrung Sie mit Anlageprodukten haben. Dann geben wir unsere Empfehlung ab.


Der Markt bewegt sich, Sie bleiben entspannt

Globale Veränderungen, volatile Märkte: Mit Valiant behalten Sie den Überblick. Unsere erfahrenen Anlagespezialisten analysieren täglich die internationalen Finanzmärkte und das wirtschaftliche Umfeld – und legen so die Anlagepolitik jeweils für die nächsten Monate fest.


Für jede die richtige Anlagestrategie

Positives Umfeld an den Finanzmärkten: übertriebene Euphorie oder fundamental gerechtfertigt?

  • Während sich das globale makroökonomische Umfeld äusserst solide entwickelt, fallen die Inflationszahlen in den wichtigsten Märkten nach wie vor enttäuschend tief aus.
  • Die teilweise erhöhten Aktienbewertungen sind angesichts der positiven Gewinnaussichten gerechtfertigt. So verlief die US-Drittquartalsergebnissaison mit 82% positiven Gewinnüberraschungen äusserst positiv. Als Hauptrisiken für die Börsen sehen wir momentan den abnehmenden, geldpolitischen Rückenwind und die diffuse US-Innenpolitik.
  • Die Notenbanken führen ihre ultraexpansive Geldpolitik allmählich zurück. Während die US-Notenbank FED ihren Zinserhöhungszyklus bereits lanciert hat, fährt nun auch die europäische Zentralbank EZB ihr Anleihenkaufprogramm allmählich zurück. Zinserhöhungen sind aber weder in Europa noch der Schweiz vor Anfang 2019 zu erwarten.
  • Beim Ölpreis dürfte ein nachhaltiges Erholungspotential jenseits USD 55 pro Fass im 4. Quartal beschränkt bleiben, sofern OPEC und Russland ersten Diskussionen nicht Taten folgen lassen und eine weitere Verlängerung der OPEC-Produktionskürzungen über das Frühjahr 2018 hinaus vereinbaren.
  • Der US-Dollar könnte mittelfristig zur Stärke neigen. Neuerliche Zinsfantasien (Zinserhöhung im Dezember, bis zu 3 weitere 2018) und die mögliche Steuerreform durch die Administration Trump könnten den Greenback mittelfristig stützen.
Herunterladen Anlagestrategie November 2017 (pdf 338 KB)

Newsletter

Anlagestrategie

Sie wissen, dass Sie Geld anlegen möchten. Unsere monatliche Anlagestrategie zeigt Ihnen, wie und wo das am besten geht.