Beratung Professionnel

Anlegen wie die Profis – ab CHF 250 000.00

Sie möchten sich laufend mit unseren Anlagespezialisten austauschen und von Ad-hoc-Empfehlungen von Valiant profitieren? Mit der Beratung Professionell stehen unseren Geschäftskunden Produkte aus dem gesamten Valiant Anlageuniversum zur Verfügung.

Drucken
Auf einen Blick
  • Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Anlegerprofil.
  • Wir geben Ad-hoc-Empfehlungen ab und unterbreiten Anlagevorschläge nach Mass.
  • Wir überwachen täglich Ihr Portfolio.
  • Wir weisen auf Optimierungsmöglichkeiten, Risiken, Kreditratings und Fälligkeiten hin.
  • Wir besprechen einmal im Jahr Ihr Portfolio und erstellen einen Performanceauszug.
  • Wir erstellen ein Schweizer Steuerverzeichnis.
Konditionen

Von CHF 0.25 bis 1 Mio.

Werterhaltend

Konservativ

Ausgewogen

Dynamisch

Kapitalgewinnorientiert

0,85%0,95%1,05%1,15%1,25%


Ab CHF 1 Mio.

Werterhaltend

Konservativ

Ausgewogen

Dynamisch

Kapitalgewinnorientiert

0,75%0,85%0,95%1,05%1,15%


Mindestpreis pro Depot

Werterhaltend

Konservativ

Ausgewogen

Dynamisch

Kapitalgewinnorientiert

2 375.002 625.002 875.003 125.00

3 375.00

 

  • Gebühren bis 100 Transaktionen oder CHF 10 Mio. Transaktionsvolumen inbegriffen
  • Ab CHF 250 000.00 Depotwert
  • Staffelsätze nicht kumulativ
  • Courtagen und Ausgabekommissionen werden erst ab 100 Transaktionen oder CHF 10 000.00 verrechnet. Als Berechnung kommt das Preismodell Sélect zur Anwendung.
  • Kassenobligationkontraktpreis: 0,09% p.a.
  • Aktien Valiant Holding: gratis
  • Zuzüglich MwSt.
Downloads
Herunterladen Anlageberatung Professionnel (pdf 530 KB)
Herunterladen Anlagelösungen (pdf 1 MB)
Herunterladen Beratungsangebot und Preisübersicht (pdf 58 KB)
Herunterladen Depotreglement (pdf 136 KB)

Vertriebsentschädigung

Valiant kann im Zusammenhang mit dem Vertrieb und der Verwahrung von Anlageprodukten von Dritten Vergütungen, Gebühren, Kommissionen, (Vertriebs-)Entschädigungen und andere Leistungen (insgesamt nachfolgend «Entschädigungen» genannt) erhalten. Die Entschädigungen entgelten Dienstleistungen, die Valiant für Dritte auf Grundlage selbstständiger Verträge erbringt, d.h., sie kommen Valiant nicht in Erfüllung von Auftragsverhältnissen mit dem Kunden zu. Anspruchsberechtigt an den Entschädigungen ist allein Valiant. Potenziellen Konflikten mit Kundeninteressen beim Umgang mit Entschädigungen trägt Valiant in jedem Fall durch Anwendung einer entsprechenden Policy (Weisungen und organisatorischer Massnahmen) Rechnung.

Die Entschädigungen werden in der Regel periodisch ausbezahlt, und deren Höhe bemisst sich üblicherweise nach dem an einem bestimmten Datum über alle Kunden hinweg gehaltenen Volumen des entsprechenden Anlageprodukts.

Valiant teilt die jeweiligen aktuellen Bandbreiten der Entschädigungen pro Produktkategorie dem Kunden regelmässig in geeigneter Form, insbesondere auch über www.valiant.ch, mit.

Der Kunde ist im Rahmen des Depotreglements über die Entschädigungen aufgeklärt worden. Sollte Valiant Entschädigungen oder andere Vergütungen erhalten, die ohne entsprechende Abrede einer gesetzlichen Herausgabepflicht gegenüber dem Kunden unterliegen könnten, verzichtet der Kunde gemäss dem Depotreglement auf eine diesbezügliche Ablieferung.

Im Sinne der Transparenz zeigen wir Ihnen nachstehend eine Übersicht der derzeit geltenden prozentualen Bandbreiten der bei Anlagefonds für die verschiedenen Anlagekategorien vergüteten Entschädigungen im Verhältnis zum verwalteten Vermögen.

Anlagekategorie

Ansatz p.a.



Minimum

Maximum

Geldmarktfonds

0,00%

0,45%

Obligationenfonds

0,00%

0,80%

Aktienfonds

0,00%

1,15%

Immobilienfonds

0,00%

0,30%

Strategiefonds

0,00%

0,85%