Einfache Tipps von Valiant

So gelingen die Ferien mit der Familie

Die gemeinsame Familienzeit geniessen, schöne Erlebnisse teilen, zusammen lachen – das wollen Familien in den Ferien. Doch die Organisation von Familienferien ist eine Herausforderung. Mit unseren Tipps meistern Sie diese problemlos.


Während Singles und Paare beim Thema Ferien zu träumen anfangen, formen sich in den Köpfen vieler Eltern unzählige Fragen: Wie finanziere ich eine Reise für die ganze Familie? Welches Urlaubsziel gefällt uns allen? Und wird es nicht unglaublich kompliziert, alles zu packen?

Unsere Tipps erleichtern die Ferienplanung.


Schon heute an übermorgen denken

Da Familienferien nicht günstig sind, ist Voraussicht wichtig. Denn auch mit kleinem Budget lässt es sich kontinuierlich sparen. Überweisen Sie monatlich einen fixen Betrag auf ein Sparkonto, das Sie nur für spezielle Anlässe nutzen. Wichtig ist, dass Sie Ihr Sparziel nicht zu hoch stecken, dafür umso konsequenter umsetzen. Unser Budgetrechner hilft dabei.

Experten-Tipp
«Sparen mit kleinem Budget»

Langfristiges Sparen ist auch mit wenig Budget möglich. Sehen Sie die Tipps von Luca Dauccia, Finanzexperte bei Valiant.

Ein fixes Reisebudget entspannt

Definieren Sie Ihr Ferienbudget im Vorfeld der Reise. Die Kosten für die Unterkunft und die Reise sind gut planbar. Dazu kommen Ausgaben für Verpflegung und Aktivitäten vor Ort. Folgende Fragen helfen, diese zu berechnen:

  • Wie viele Tage dauern die Ferien?
  • Wie oft werden Sie in dieser Zeit auswärts essen? Und wie oft selber kochen? Wie teuer ist eine Mahlzeit für die ganze Familie im Ferienland?
  • Für welche geplanten Aktivitäten werden grössere Kosten anfallen?

Nun ziehen Sie die berechneten Kosten von Ihrem Ferienbudget ab. Übrig bleibt der Betrag, den Sie für Unterkunft und Reise ausgeben können.


Feriengeld zu günstigen Konditionen beziehen

Erkundigen Sie sich frühzeitig, welche Währung die gewählte Destination verwendet. Wer in Länder der Eurozone reist, organisiert das benötigte Geld am besten vor Reiseantritt bei seiner Hausbank, die in der Regel keine Gebühren verrechnet. Wer weiter reist, bezieht grössere Mengen an Bargeld von Vorteil erst im Reiseland. Hier finden Sie die gängigsten Wechselkurse.

Experten-Tipp
​​​​​​​«Kredit- und Maestro-Karte im Ausland»

Für sorgenfreies Reisen empfehlen wir, nebst dem Reisegeld sowohl eine Kreditkarte als auch eine Maestro-Karte mitzunehmen. So setzen Sie diese richtig ein:

  • Bargeld beziehen: Mit der Maestro-Karte fahren Sie in der Regel am besten. Beim Bezug fällt zwar eine fixe Kommission an, diese ist aber meist kleiner als beim Bezug mit der Kreditkarte.
  • Bargeldlos bezahlen: Bei kleinen Beträgen nutzen Sie am besten Ihre Kreditkarte, bei Beträgen ab etwa CHF 150.00 Ihre Maestro-Karte. Der Grund: Bei der Kreditkarte sind die Spesen abhängig von der Höhe des Einkaufsbetrages, bei vielen Maestro-Karten fallen pro Karteneinsatz fixe Gebühren von CHF 1.50 an.
  • Es ist meist die günstigste Lösung, in Lokalwährung statt in Schweizer Franken zu bezahlen.

Für jeden die passende Unterkunft

In Hotels sparen sich Eltern das Kochen und die ganze Familie kann ein wenig Luxus geniessen. Kostengünstiger sind Ferienwohnungen oder Bungalows, die meist über eine Küche verfügen. Wer die Natur mag, ist auf dem Campingplatz gut aufgehoben. Eine Klassifizierung in Sterne-Kategorien – analog der Hotelsterne – gibt Auskunft über den zu erwartenden Komfort. Wer kein Zelt besitzt, kann auf vielen Campingplätzen eines mieten.

Es lohnt sich, mehrere Angebote zu vergleichen, da es grosse Preisunterschiede gibt. Preisbeispiele für jeden Unterkunftstyp finden Sie hier.


Gute Planung heisst einfache Ferienzeit

Familienferien erfordern einiges an Planung. Doch wer diese gut erledigt, kann die Ferien umso mehr geniessen. Lassen Sie sich nicht entmutigen durch den endlos gross erscheinenden Berg an Arbeit. Sie werden sehen, dass Ferienplanung einfacher ist, als Sie denken.

Experten-Tipp
​​​​​​​«Familiezyt​​​​​​​»

Im Video «Familiezyt» zeigen wir am Beispiel der Familie Bucher, wie verreisen mit Kindern einfach wird – wenn man den ersten Schritt wagt.

Profitieren Sie von der Valiant Familienaktion

Valiant kennt die Bedürfnisse von Eltern – und gewährt allen Familienmitgliedern attraktive Vergünstigungen.

Erfahren Sie mehr