Ausgezeichnetes Resultat in einem schwierigen Umfeld

Die Valiant Holding AG weist trotz des schwierigen Umfelds ein ausgezeichnetes Resultat aus. Der Konzerngewinn beträgt CHF 148,6 Mio. und liegt damit nur unwesentlich unter dem Rekordergebnis des Vorjahres.
08/04/2009, Financial News

Die Bilanzsumme hat um 9,1 Prozent auf CHF 19,5 Mrd. zugelegt, die Kundengelder konnten um 8,2 Prozent und die Kundenausleihungen um 4,6 Prozent gesteigert werden. Insgesamt erzielte die Valiant einen Neugeldzufluss von CHF 1,4 Mrd. Diese Zahl liegt deutlich über den Werten der Vorjahre.

Die Valiant führt die Ausdehnung ihres Tätigkeitsgebiets in wirtschaftlich attraktive Regionen durch die angekündigten Fusionen mit der Bank
Jura Laufen und der Obersimmentalischen Volksbank sowie mittels Eröffnung neuer Geschäftsstellen in Baden, Bulle, Basel und Biel fort.

Prof. Dr. Roland von Büren, seit 12 Jahren Präsident des Verwaltungsrats, tritt nicht mehr zur Wiederwahl an. An seiner Stelle soll Kurt Streit in den Verwaltungsrat gewählt werden.

Downloads
Herunterladen Medienrohstoff 04.03.2009 (pdf 72 KB)
Herunterladen Medienmitteilung 04.03.2009 (pdf 27 KB)
Herunterladen Bilanz und Erfolgsrechnung 2008 (pdf 7 KB)
Herunterladen Press release 04.03.2009 (pdf 80 KB)
Herunterladen Balance sheet and income statement 2008 (pdf 7 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=08/04/2009,,time=08:13,,description=Ausgezeichnetes Resultat in einem schwierigen Umfeld