CEO Michael Hobmeier verlässt die Valiant Bank

CEO Michael Hobmeier verlässt die Valiant Bank
17/04/2013, Financial News, Medienmitteilung

Die Valiant Holding AG und die Valiant Bank AG und deren CEO Michael Hobmeier haben sich darauf geeinigt, das Arbeitsverhältnis im gegenseitigen Einvernehmen aufzulösen. Michael Hobmeier verlässt die Bank nach zehnjähriger erfolgreicher Tätigkeit per 30. April 2013. Bis zur Wahl eines neuen CEO leitet der stellvertretende Geschäftsleiter Martin Gafner das Unternehmen ad interim. Der langjährige Verwaltungsrat Paul Nyffeler wird ihn in strategischen Fragen beraten und unterstützen. Der Verwaltungsrat dankt dem scheidenden CEO für seine grossen Verdienste für das Unternehmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Medienmitteilung.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung: CEO Michael Hobmeier verlässt die Valiant Bank (pdf 16 KB)
Herunterladen Press Rlease: CEO Michael Hobmeier leaves Valiant Bank (pdf 32 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=17/04/2013,,time=06:00,,description=CEO Michael Hobmeier verlässt die Valiant Bank