Neuer Leiter Unternehmenskunden von Valiant

Daniel Horat wird spätestens per 1. Januar 2018 die Leitung Unternehmenskunden von Valiant übernehmen. Er stösst von der UBS zu Valiant.
22/08/2017, Medienmitteilung

Daniel Horat (54) verfügt über 30 Jahre Bankerfahrung bei der UBS (früher Bankverein) – insbesondere im Firmenkunden- und Kreditgeschäft. In seiner langjährigen Tätigkeit für die Grossbank war er unter anderem Leiter von verschiedenen Beratungsteams von Unternehmens- und Institutionellen Kunden. Aktuell leitet Daniel Horat das Kompetenzzentrum für die Immobilienbewertungen des UBS-Kreditportfolios.

Sein grosses Praxiswissen hat er mit Weiterbildungen am Swiss Finance Institut in Zürich und an der London Business School vertieft. Daniel Horat lebt mit seiner Familie in der Agglomeration Zürich.

Daniel Horat folgt auf Hansueli Gloor, der Valiant nach 25 Jahren verlässt und sich auf eigenen Wunsch neu orientieren will. Mit dem Bereich Unternehmenskunden übernimmt Daniel Horat einen strategisch wichtigen Bereich von Valiant mit rund 50 Mitarbeitenden. Gemäss ihrer Strategie wird Valiant als schweizweit tätige Bank die Beratung von Unternehmenskunden in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Dieses Jahr investiert sie in ihre KMU-Standorte in Baden, Basel, Biel, Lausanne und Luzern. Daniel Horat ist Marc Praxmarer unterstellt, der als Geschäftsleitungsmitglied den Bereich Unternehmens- und Vermögensberatungskunden führt.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 22. August 2017 (pdf 116 KB)
Herunterladen Porträt von Daniel Horat (jpg 6 MB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=22/08/2017,,time=10:30,,description=Neuer Leiter Unternehmenskunden von Valiant