Ein Jurassier übernimmt die Leitung der Banque Romande Valiant

Die Banque Romande Valiant vollzieht einen personellen Wechsel in der Geschäftsleitung.
24/11/2009, Financial News, Medienmitteilung

Die Banque Romande Valiant vollzieht einen personellen Wechsel in der Geschäftsleitung. Der Jurassier Michel Carnal, bis anhin Geschäftsleitungsmitglied der Banque Romande Valiant, wird per sofort die Geschäfte der Banque Romande Valiant leiten und ersetzt damit Adrian Lerf, welcher sich entschieden hat, eine neue Herausforderung anzunehmen. Sein Austritt erfolgt im guten Einvernehmen. Die Konzernleitung von Valiant dankt Adrian Lerf für sein Engagement der letzten Jahre für die Valiant Gruppe und seinen Einsatz zugunsten der Fusion der Bank Jura Laufen mit Valiant.

Weitere Informationen entnehmen Sie aus der Medienmitteilung.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung 24.11.2009 (pdf 26 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=24/11/2009,,time=06:00,,description=Ein Jurassier übernimmt die Leitung der Banque Romande Valiant