Ewald Burgener wird neuer CEO der Valiant Bank

Der Verwaltungsrat hat Ewald Burgener zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Valiant Bank gewählt. Der 52-Jährige ist heute Finanzchef und stellvertretender CEO von Valiant. Er hat sich in einem viermonatigen Auswahlverfahren durchgesetzt und tritt sein neues Amt im Mai 2019 an.
31/08/2018, Financial News, Medienmitteilung

Der aktuelle CEO von Valiant, Markus Gygax, wird nach der nächsten Generalversammlung kommenden Mai zurücktreten. Er soll dann in den Verwaltungsrat wechseln und 2020 dessen Präsidium übernehmen. Der Verwaltungsrat hat für seine Nachfolge mit externer Unterstützung ein umfassendes Auswahlverfahren für externe und interne Kandidaten durchgeführt. «Ich freue mich, dass mit Ewald Burgener eine bewährte, interne Persönlichkeit und ein ausgezeichneter Kenner des Schweizer Retailbankings die Wahl geschafft hat», erklärt der Präsident des Verwaltungsrates, Jürg Bucher.

Grosse Erfahrung im Banking
Ewald Burgener kennt das Bankgeschäft ausgezeichnet. Er ist seit fünfeinhalb Jahren Finanzchef von Valiant und seit Dezember 2015 Stellvertreter von CEO Markus Gygax. Vor seiner Zeit bei der lila Bank war er als Wirtschaftsprüfer und Bankrevisor bei Ernst & Young EY sowie als Finanzchef bei der Regionalbanken Holding RBA tätig. Beim Turnaround und der erfolgreichen Neuausrichtung von Valiant in den letzten Jahren war er eine treibende Kraft. «Valiant ist heute gut positioniert und das Geschäftsmodell funktioniert. Ich freue mich, die bisher erfolgreiche Strategie weiter voranzutreiben, neue Akzente zu setzen und die herausfordernde Zukunft als CEO mitzugestalten. Dies bei einer der führenden Schweizer Retailbanken zu tun, ist eine grosse Herausforderung, die mich sehr reizt», sagt Ewald Burgener zu seiner Wahl.

Eine Persönlichkeit, die Vertrauen schafft
Der Verwaltungsrat stellt hohe Anforderungen an die Führungspersonen von Valiant. «Ewald Burgener ist eine stets authentische, glaubwürdige Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz. Er begegnet Kunden, Mitarbeitenden und Aktionären auf Augenhöhe und schafft dadurch grosses Vertrauen – das wohl wichtigste Gut im Finanzgeschäft. Ewald Burgener ist ein Mensch, der mit Argumenten überzeugt», charakterisiert Jürg Bucher den neuen CEO.

Amtsantritt nach der Generalversammlung 2019
Ewald Burgener ist gebürtiger Walliser und wohnt mit seiner Familie in Düdingen im Kanton Freiburg. Er ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Sein Ökonomiestudium hat er an der Universität Bern als lic.rer.pol. abgeschlossen. Danach bildete er sich zum eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer und Revisionsexperten weiter. Ewald Burgener wird Markus Gygax nach der Generalversammlung am 17. Mai 2019 an der Spitze von Valiant ablösen. Wer sein Nachfolger als Finanzchef und Mitglied der Geschäftsleitung wird, entscheidet der Verwaltungsrat in den kommenden Monaten.

Einen Lebenslauf sowie Fotos von Ewald Burgener finden Sie hier: valiant.ch/burgener

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 31. August 2018 (pdf 126 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=31/08/2018,,time=07:00,,description=Ewald Burgener wird neuer CEO der Valiant Bank