Generalversammlung von Valiant vom 20. Mai 2010

Dividendenerhöhung genehmigt
20/05/2010, Financial News, Medienmitteilung

Dividendenerhöhung genehmigt

Am Donnerstag, 20. Mai 2010, fand in der BEA bern expo die 13. ordentliche Generalversammlung der Valiant Holding AG statt. An der Generalversammlung nahmen 2216 Aktionärinnen und Aktionäre teil, welche 4‘221‘253 Stimmen (25,2 Prozent) vertraten. Das Aktionariat sprach dem Verwaltungsrat das Vertrauen aus und hiess sämtliche Anträge mit grossem Mehr gut. Die Aktionäre der Valiant Holding AG genehmigten an der ordentlichen Generalversammlung vom 20. Mai 2010 den Jahresbericht und die Konzernrechnung für 2009, die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2009 und bestätigten die Wahl der Revisionsstelle (KPMG AG). Es wurde weiter beschlossen, die über eine zweite Handelslinie zurückgekauften 969'255 Aktien zu vernichten und die Statuten an das neue Bucheffektengesetz anzupassen. Zudem wurde in den Statuten die Grundlage für elektronische Abstimmungen und Wahlen gelegt. Es standen keine Neu- oder Wiederwahlen in den Verwaltungsrat an.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Medienmitteilung.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung 20.05.2010 (pdf 11 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=20/05/2010,,time=07:39,,description=Generalversammlung von Valiant vom 20. Mai 2010