Valiant GV: Dividende auf CHF 3.80 erhöht – Maya Bundt und Nicole Pauli neu im Verwaltungsrat

An der 20. ordentlichen Generalversammlung der Valiant Holding AG haben die Aktionärinnen und Aktionäre sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates deutlich zugestimmt. Die Dividende wird um 20 Rappen auf CHF 3.80 pro Aktie erhöht. Dr. Maya Bundt und Nicole Pauli sind neu in den Verwaltungsrat gewählt worden. Zudem gab Valiant an der GV bekannt, dass bereits rund 80 Prozent der Triba-Aktien zum Kauf angedient worden seien.
18/05/2017, Financial News, Medienmitteilung

An der ordentlichen Generalversammlung der Valiant Holding AG in Luzern waren 1‘045 Aktionärinnen und Aktionäre anwesend. Sie vertraten 7‘331‘036 Stimmen (46,4%) und stimmten sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates mit grossen Mehr zu. Mit Dr. Maya Bundt und Nicole Pauli wurden zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt. Sie ersetzen Andreas Huber und Dr. Ivo Furrer, die aus dem Gremium ausscheiden.

Neuer Vizepräsident und geänderte Zusammensetzung der Ausschüsse
Jürg Bucher, Verwaltungsratspräsident von Valiant, informierte anlässlich der GV, dass der Verwaltungsrat Prof. Dr. Christoph Bühler zum neuen Vizepräsidenten ernannt hat. Zudem wurde die Zusammensetzung der Ausschüsse neu festgelegt:

– Nominations- und Vergütungsausschuss:
Franziska von Weissenfluh (Vorsitz, bisher), Jürg Bucher (bisher) und Jean-Baptiste Beuret (neu)

– Strategieausschuss:
Jürg Bucher (Vorsitz, bisher), Barbara Artmann (bisher), Dr. Maya Bundt (neu)

– Prüfungs- und Risikoausschuss:
Othmar Stöckli (neu Vorsitzender, bisher Mitglied), Jean-Baptiste Beuret (neu Mitglied, bisher Vorsitzender), Prof. Dr. Christoph B. Bühler (bisher), Nicole Pauli (neu).

Dividendenzahlung von 60,0 Mio. Franken
Die Generalversammlung genehmigte die Erhöhung der Dividende um 20 Rappen auf CHF 3.80 pro Aktie. Valiant zahlt damit dieses Jahr eine Gesamtdividende von 60,0 Mio. Franken an ihre rund 34‘000 Aktionäre aus. Dies entspricht einer Ausschüttungsquote von 51,1 Prozent des Konzerngewinns 2016. Gemäss ihrer Strategie beträgt die Ausschüttungsquote von Valiant zwischen 40 und 70 Prozent.

Rund 80 Prozent der Triba-Aktien angedient 
An der Generalversammlung war auch das öffentliche Kaufangebot von Valiant für die Aktien der Triba Partner Bank AG (Triba) ein Thema. Jürg Bucher informierte, das Valiant gemäss den bisherigen Andienungen einen Anteil von rund 80 Prozent des Aktienkapitals der Triba erreicht. Das offizielle Zwischenergebnis wird am 26. Mai 2017 kommuniziert. 

Die Wichtigkeit der Banken
Jürg Bucher unterstrich in seinem Eintretensreferat die Wichtigkeit der Banken. Auch in Zeiten von Negativzinsen, mit Nullverzinsung auf den Konten und steigenden Gebühren, seien die Banken wichtig für die Schweiz: «Der Finanzsektor ist ein starker Pfeiler im Wirtschaftssystem. Er steuert zur Wirtschaftsleistung jeden zehnten Wertschöpfungsfranken bei. Zehn Prozent aller Arbeitsplätze in der Schweiz stellen die Banken». Jürg Bucher betonte, dass sowohl Kunden als auch Aktionäre auf die Banken zählen können. Die Kunden erhalten kompetente Unterstützung für ihre Finanzgeschäfte, und mit Bankaktien kaufen die Aktionäre Dividendentitel und nicht Wachstumstitel. 

Menschen aus Fleisch und Blut
Der Verwaltungsratspräsident skizzierte auch die Chancen und Grenzen der Digitalisierung. Als Bank gelte es, die Digitalisierung sowohl im Kundenangebot wie in den Prozessen einfliessen zu lassen, führte Jürg Bucher aus. «Aber die Mehrheit unserer Kunden will auch in Zukunft einen physischen Berater zur Seite haben. Sie wollen echte Häuser sehen, wo Banken mit Menschen aus Fleisch und Blut drin sind und wo man zu einem persönlichen Beratungsgespräch erscheinen kann.» Valiant werde deshalb auch weiterhin alles tun, um den Kunden das Finanzleben zu vereinfachen – sowohl digital als auch in der persönlichen Beratung. 

Die Referate, die Abstimmungsergebnisse sowie weitere Informationen zur Generalversammlung von Valiant sind auf folgender Webseite aufgeschaltet: valiant.ch/gv

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 18. Mai 2017 (PDF 42 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=18/05/2017,,time=18:45,,description=Valiant GV: Dividende auf CHF 3.80 erhöht – Maya Bundt und Nicole Pauli neu im Verwaltungsrat