Moody's erhöht Rating von Valiant

Die Ratingagentur Moody’s hat die Kreditratings von Valiant weiter erhöht. Die bessere Bewertung von einer der weltweit führenden Ratingagenturen beweist: Die Kundengelder von Valiant sind äusserst sicher.
10/06/2016, Financial News

Bereits im letzten Jahr hatte Moody‘s die Kreditratings der Valiant Bank erhöht und mit einem positiven Ausblick versehen. Nun verbessert sie die Bewertung von Valiant erneut. Die langfristigen Kundengelder steigen auf A1. Weiterhin die höchste Bewertung erhalten die kurzfristigen Verbindlichkeiten – Moody‘s hat diese auf P-1 belassen. Der Ausblick ist stabil. Die Ratingbasis, das sogenannte Baseline Credit Assessment, wurde um eine Stufe von baa1 auf a3 erhöht.

Erhöhtes Eigenkapital und verbesserte Liquidität
Die Ratingagentur begründet die Erhöhung mit dem allgemein verbesserten Finanzprofil von Valiant. Sie hebt die komfortable Gesamtkapitalquote von 16,8 Prozent und die erhöhte Liquidität hervor. Damit sei Valiant besser vor unerwarteten Verlusten geschützt, heisst es. Die Bewertung von Moody’s belegt die hohe Solidität von Valiant und dass die Kundengelder äusserst sicher sind. Die Bilanz ist von hoher Qualität. Valiant hat die Trendwende ohne grösseren Risikoappetit erreicht.

Die Mitteilung von Moody’s wurde am 9. Juni 2016 veröffentlicht. Die ausführliche Credit Opinion folgt in den kommenden Tagen.

 

Valiant Bank AG: Moody’s Kreditratings per 9. Juni 2016

    
  neu    bisher
Short-term deposit rating P-1 P-1
Long-term deposit rating A1 A2
Baseline Credit Assessment a3 baa1
Ausblick stabil positiv

 

Valiant Bank AG
Stephan Michel
Bundesplatz 4
3001 Bern

Kontakt

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 10. Juni 2016 (pdf 29 KB)
Herunterladen Press release 10 June 2016 (pdf 28 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=10/06/2016,,time=05:00,,description=Moody's erhöht Rating von Valiant