REVOR auf hohem Niveau

Die meisten PK-Sammelstiftungen haben das Jahr 2008 mit massiven Verlusten beendet und befinden sich in Unterdeckung. Nicht so die REVOR Sammelstiftung 2. Säule - die berufliche Vorsorgelösung der Valiant für Firmenkunden.
01/05/2009, Valiant aktuell

Die REVOR Sammelstiftung 2. Säule konnte im Geschäftsjahr 2008 ihre Bilanzsumme trotz schwieriger Anlagebedingungen auf den Finanzmärkten um 7% von CHF 851 Mio. auf CHF 911 Mio. steigern. Der Deckungsgrad blieb mit 103% (Vorjahr 104%) stabil. Die REVOR Sammelstiftung 2. Säule führt die Personalvorsorge für die rund 50 RBA-Banken. Angeschlossen sind über 1'300 KMU mit mehr als 12'000 Versicherten.

Bedürfnisgerechte Vorsorgepläne
Die Valiant bietet Firmenkunden zwei solide berufliche Vorsorgelösungen an: die SKMU Sammelstiftung BVG der KMU und die REVOR Sammelstiftung 2. Säule. Beide Sammelstiftungen warten mit verschiedenen Vorsorgeplänen auf, die alle Bedürfnisse abdecken. Von den BVG-Basisleistungen bis zu Speziallösungen für Kadermitarbieter und Fachspezialisten.

Kontakt
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=01/05/2009,,time=11:15,,description=REVOR auf hohem Niveau