Spam Mails mit Valiant Inhalten im Umlauf

Zurzeit sind Spam-Mails mit Valiant Inhalten im Umlauf. Die E-Mails stammen nicht von Valiant. Wir empfehlen, die Mails ungelesen zu löschen.
02/05/2017, Valiant aktuell

Hier die wichtigsten Punkte im Umgang mit solchen Mails:

– die eBanking Benutzerdaten oder Passwörter immer vertraulich behandeln, nie an Dritte weiter geben – weder in E-Mails noch per Telefon

– Valiant und andere Banken versenden keine E-Mails mit wichtigen Sicherheitshinweisen und fordern nie per E-Mail zum Login auf

– Links verifizieren: Fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Link, den Sie per Mail erhalten haben. So wird die effektive Zieladresse angezeigt

– nie einen Link verwenden, der per E-Mail zugeschickt oder per QR-Code eingescannt wurde, um sich bei einer Bank anzumelden

– nie Formulare ausfüllen, die per E-Mail zugestellt wurden und zur Eingabe von Anmeldeinformationen auffordern

– die Adresse zur Anmeldeseite der Bank immer manuell eingeben 

– sich bei Unsicherheit oder Unklarheit an das Finanzinstitut wenden

Weitere Informationen finden Sie bei «eBanking aber sicher!»: ebas.ch

Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=02/05/2017,,time=17:00,,description=Spam Mails mit Valiant Inhalten im Umlauf