Umbau der Geschäftsstelle am Bahnhofplatz Bern

Valiant modernisiert ihre Geschäftsstelle am Berner Bahnhofplatz. Die Bauarbeiten beginnen am 29. Oktober 2015 und dauern rund zehn Monate. Während der Bauzeit bleibt die Geschäftsstelle am Bahnhofplatz geschlossen.
19/11/2015, Medienmitteilung

Valiant modernisiert ihre Geschäftsstelle am Berner Bahnhofplatz. Die Bauarbeiten beginnen am 29. Oktober 2015 und dauern rund zehn Monate.

Während der Bauzeit bleibt die Geschäftsstelle am Bahnhofplatz geschlossen. Die Kundenberatenden empfangen die Kundinnen und Kunden in der nahegelegenen Geschäftsstelle am Bundesplatz. Valiant Bancomaten in der Nähe befinden sich ebenfalls am Bundesplatz oder am Zytglogge.

Umfassende Umbauarbeiten…
Valiant passt die Geschäftsstelle am Bahnhofplatz den modernen Kundenbedürfnissen an. Sie baut die Schalterhalle im Erdgeschoss sowie die Beratungsräume im ersten Stock um und richtet sie neu ein. Zudem sind an der über 100-jährigen Liegenschaft Arbeiten an der Grundinfrastruktur notwendig. Das vorgesehene Bauvolumen von rund sieben Millionen Franken wurde an regionale Unternehmen vergeben.

…an traditionsreicher Liegenschaft
Die Liegenschaft am Bahnhofplatz 7 ist 1913 erbaut worden und ist im Eigentum von Valiant. Früher befand sich dort der Hauptsitz der Gewerbekasse in Bern, die 1997 zu den Gründerbanken von Valiant gehörte. Heute beraten in der Geschäftsstelle neun Mitarbeitende sowohl Privat- als auch (kleinere) Geschäftskunden. Zudem werden im gleichen Gebäude Mittelgrosse Unternehmen aus der Region betreut. Dies auch während des Umbaus, da die Räumlichkeiten in den oberen Stockwerken unverändert bleiben.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 19. Oktober 2015 (pdf 14 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=19/11/2015,,time=08:30,,description=Umbau der Geschäftsstelle am Bahnhofplatz Bern