Valiant hält an zurückhaltender Kreditvergabe fest

Leichte Margenschmälerung als Preis für vorsichtige Kreditvergabe und langfristige Stabilität Sondereffekte nach Verkauf der Revi-Leasing und Finanz AG.
17/08/2012, Financial News, Medienmitteilung

Leichte Margenschmälerung als Preis für vorsichtige Kreditvergabe und langfristige Stabilität – Sondereffekte nach Verkauf der Revi-Leasing und Finanz AG

In einem schwierigen Marktumfeld hat Valiant auch im ersten Semester 2012 an ihrer vorsichtigen Risikopolitik festgehalten und das Wachstum bei den Kundenausleihungen bewusst gedrosselt. Diese belaufen sich auf 21,2 Mrd. Franken, was einem Rückgang von 0,7 Prozent entspricht. Ohne den Verkauf der Revi-Leasing und Finanz AG lägen die Ausleihungen 0,5 Prozent über Vorjahresniveau. Bei den Kundengeldern verzeichnete Valiant eine Zunahme von 1,6 Prozent auf 17,7 Mrd. Franken. Die risikoschonende Kreditvergabe widerspiegelt sich im leicht rückläufigen Gewinn von 63,2 Mio. Franken (–4,2 Prozent).

Weitere Informationen entnehmen Sie aus folgenden Dokumenten.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung: Valiant hält an zurückhaltender Kreditvergabe fest (pdf 60 KB)
Herunterladen Zwischenabschluss 2012 (pdf 327 KB)
Herunterladen Bilanz und Erfolgsrechnung 30.06.2012 (pdf 235 KB)
Herunterladen Press Release: Valiant maintains cautious lending policy (pdf 72 KB)
Herunterladen Interim Financial Results 2012 (pdf 310 KB)
Herunterladen Balance sheet and income statement 30.06.2012 (pdf 144 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=17/08/2012,,time=05:00,,description=Valiant hält an zurückhaltender Kreditvergabe fest