Valiant emittiert neue Covered Bonds

Die Valiant Bank hat heute neue Covered Bonds im Umfang von 190 Mio. Franken emittiert – erstmals mit negativer Rendite.
10/10/2019, Medienmitteilung

Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr, und zum fünften Mal insgesamt, hat Valiant erfolgreich eine mit Hypotheken besicherte Anleihe am Kapitalmarkt platziert. Die Anleihe hat eine Laufzeit von sechs Jahren und einen Coupon von 0 Prozent. Die Ratingagentur Moody’s wird die Anleihe voraussichtlich wieder mit einem Triple A bewerten, gleich wie bei den vorherigen Emissionen.

Alternative im Triple A-Segment
Die Covered Bonds von Valiant sind für institutionelle Anleger eine interessante Alternative im hoch konzentrierten Triple A-Segment des Swiss Bond Index. Die fünfte Serie wurde zum Preis von 102,28% mit einer Rendite von -0,375% Prozent platziert und wird ab 30. Oktober 2019 an der SIX handelbar sein. Zum ersten Mal konnte Valiant damit eine Anleihe mit negativer Rendite am Kapitalmarkt platzieren.

Gesamtvolumen von 1,64 Milliarden Franken
Insgesamt hat Valiant bisher 1,64 Milliarden Franken an Covered Bonds herausgegeben. Für die überregionale Bank sind sie neben Kundengeldern und Pfandbriefdarlehen das dritte Standbein in der Refinanzierung ihrer Ausleihungen – und zwar ein äusserst attraktives. Valiant kann so ihre Refinanzierungskosten weiter senken, was wiederum hilft, die Zinsmarge möglichst zu verteidigen.

Valiant plant weiterhin, regelmässig Covered Bonds zu platzieren.

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 10. Oktober 2019 (pdf 209 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=10/10/2019,,time=15:30,,description=Valiant emittiert neue Covered Bonds