Valiant spendet an lokale Organisationen

Valiant übernimmt Verantwortung als lokal verankertes Unternehmen. Der Schweizer Finanzdienstleister unterstützt karitative Organisationen mit einer Spende von 90'000 Franken.
18/12/2020, Medienmitteilung

Von der Spende profitieren insgesamt 29 karitative Organisationen. Sie sind im Marktgebiet von Valiant tätig, das vom Genfersee bis zum Bodensee reicht. «Wir wollen Verantwortung übernehmen, insbesondere in der Coronakrise. Weil wir lokal verwurzelt sind, richtet sich unsere Spende an viele kleinere, regionale Organisationen, die auch in dieser schwierigen Zeit unschätzbare Arbeit für unterstützungsbedürftige Menschen leisten», sagt CEO Ewald Burgener. 

Darüber hinaus hat Valiant im Jahr 2020 zahlreiche Unternehmen und Organisationen mit weiteren Massnahmen unterstützt. Dazu gehören die Überbrückungshilfe bei Liquiditätsengpässen, die Sistierung von Amortisationen, die Vergabe von COVID-19 Krediten sowie der zeitweise Erlass von Mietkosten für KMU, die in Räumlichkeiten von Valiant eingemietet sind.

Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=18/12/2020,,time=10:00,,description=Valiant spendet an lokale Organisationen