Valiant steigert Gewinn und erhält provisorisches Triple A-Rating für Covered Bonds

Valiant ist im laufenden Jahr weiterhin erfolgreich unterwegs. Der Gewinn nach neun Monaten beträgt 83,8 Mio. Franken, 3,0 Prozent mehr als vor einem Jahr. Erstmals ist im Zwischenergebnis auch die Triba Partner Bank konsolidiert. Für die besicherten Anleihen (Covered Bonds) hat Valiant von Moody’s provisorisch das bestmögliche Rating (P)Aaa erhalten. Sie wird Mitte November eine erste Tranche Covered Bonds in der Höhe von mindestens 150 Mio. Franken emittieren. Die überregionale Bank erwartet weiterhin einen Jahresgewinn in der Höhe des Vorjahres.
02/11/2017, Financial News, Medienmitteilung

Wie das Halbjahresergebnis ist auch der Zwischenabschluss nach neun Monaten erfreulich. Der Konzerngewinn stieg um 2,4 Mio. Franken auf 83,8 Millionen (+3%). Wobei erstmals auch die Zahlen der Triba Partner Bank in die Erfolgsrechnung und in die Bilanz einfliessen. Valiant hält seit Anfang Juli 97,4 Prozent der Triba-Aktien.

Zinsmarge verteidigt
Das Zinsergebnis ist 1,8 Prozent höher als in der Vorjahresperiode – es stieg um 3,8 Millionen auf 219,6 Mio. Franken. Die Zinsmarge bleibt auch nach neun Monaten stabil bei 1,10%. Beim Dienstleistungs- und Kommissionsgeschäft legte Valiant um 2,2 Prozent auf 44,6 Mio. Franken zu und beim Handelsgeschäft auf 8,6 Mio. Franken (+1,4%). Angestiegen ist auch der Geschäftsaufwand: plus 1,7 Prozent auf 167,1 Mio. Franken. Die Personalkosten sind unter anderem höher, weil Valiant in diesem Jahr elf neue Vollzeitstellen geschaffen hat. Gemäss ihrer Wachstumsstrategie wird sie den Personalbestand in den kommenden Monaten weiter erhöhen.

Wachstum beschleunigt
Im Kerngeschäft Hypotheken und KMU-Kredite konnte Valiant gegenüber der Vorjahresperiode auch ohne Triba deutlich zulegen. Die Ausleihungen stiegen um 1,9 Prozent auf 22,7 Milliarden Franken. Der Grossteil dieser Ausleihungen sind Hypotheken, deren Gesamtvolumen neu 21,1 Mrd. Franken beträgt (+1,9%). Diese Wachstumsbeschleunigung zeigt, dass die Bank wirkungsvolle Massnahmen ergriffen hat, um den Vertrieb zu stärken. Das Ziel ist weiterhin, mit dem Markt zu wachsen und bei der Zinsmarge um jeden Basispunkt zu kämpfen. Das ist in diesem Jahr bisher gut gelungen. Die Kundengelder sind wegen den bereits kommunizierten Abflüssen von Grosskunden im ersten Quartal auf 18,0 Mrd. Franken gesunken (-1,4%).

Integration der Triba verläuft planmässig
Die Konsolidierung der Zahlen der Triba Partner Bank AG steigert den Gewinn von Valiant nach neun Monaten um 1,1 Mio. Franken oder 1,4 Prozent. Etwas grösser ist der Einfluss auf die Bilanzzahlen. Die Ausleihungen und Hypotheken legten mit Triba um 5,6 Prozent zu, die Kundengelder um 2,7%. Das Projekt zur Integration der Tochterbank wurde letzten Juli gestartet und verläuft planmässig. Wie vorgesehen wird Valiant alle Mitarbeitenden und Standorte der Triba übernehmen und in ihre Organisation und Prozesse integrieren. Gemäss aktuellem Zeitplan wird das Projekt Mitte 2018 mit der rechtlichen Fusion der beiden Institute abgeschlossen.

Premiere am CHF-Anleihenmarkt: provisorisches Triple A für Valiant Covered Bonds
Mit ihren Covered Bonds sorgt die überregionale Bank für ein Ausrufezeichen auf dem Schweizer Finanzplatz. Sie wird die ersten mit Hypotheken besicherten Anleihen (Covered Bonds) nach Schweizer Recht und mit einer Schweizer Garantin herausgeben. Und dies mit dem bestmöglichen Rating: Die Ratingagentur Moody’s hat die Covered Bonds von Valiant provisorisch mit einem (P)Aaa bewertet. Mitte November wird Valiant eine erste Tranche Covered Bonds von mindestens 150 Mio. Franken emittieren. Die Erstnotiz an der SIX erfolgt Ende November 2017. Dadurch erhalten institutionelle Anleger eine attraktive Alternative für Anlagen im AAA-Segment. Mit den Covered Bonds stellt Valiant die Refinanzierung ihrer Hypotheken und KMU-Kredite auf eine breitere Basis. Weil die besicherten Anleihen zu deutlich tieferen Konditionen ausgegeben werden als unbesicherte Anleihen, kann sie zudem ihre Refinanzierungskosten senken.

Dokumente und Informationen zum Zwischenergebnis per 30. September 2017 sind hier aufgeschaltet: valiant.ch/ergebnisse

Downloads
Herunterladen Medienmitteilung vom 2. November 2017 (pdf 229 KB)
Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=02/11/2017,,time=07:00,,description=Valiant steigert Gewinn und erhält provisorisches Triple A-Rating für Covered Bonds