Zwei neue Valiant Bancomaten in Menziken

Valiant installiert in Menziken zwei neue Bancomaten. Ab dem 4. Juli 2016 können Kunden und Nichtkunden am WSB-Bahnhof in Menziken rund um die Uhr Schweizer Franken und Euro beziehen. Kundinnen und Kunden von Valiant können zudem weitere Dienstleistungen nutzen.
01/07/2016, Medienmitteilung

Das zweite Geldausgabegerät – ebenfalls mit Franken und Euro und 7x24 Stunden zugänglich – wird Mitte August 2016 im Menziker BUSINESSCENTER eingebaut. An diesem Standort geht Valiant quasi zurück zu ihren Wurzeln, befand sich dort doch einst der Hauptsitz der Bank in Menziken, die zur IRB Interregio Bank und später zur Valiant Bank fusionierte.

Letzten April musste Valiant den bestehenden Bancomaten am Sagiweg 2 in Menziken wegen eines Mieterwechsels kurzfristig entfernen. Innert weniger Wochen hat sie die zwei neuen Standorte bereits gefunden.

Mit den neuen Bancomaten erweitert Valiant ihr Angebot für den zeitlich flexiblen Bargeld-bezug und nimmt in der Schweiz die Geldausgabegeräte Nummer 237 und 238 in Betrieb. Sämtliche Bancomaten von Valiant sind mit taktilen Zeichen für Sehbehinderte ausgestattet.

Valiant Bank AG
Marc Andrey
Bundesplatz 4
3001 Bern

Kontakt

Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch
date=01/07/2016,,time=08:30,,description= Zwei neue Valiant Bancomaten in Menziken