Datenschutz

Bearbeitung persönlicher Daten
Valiant ergreift alle angemessenen Massnahmen, um personenbezogene Daten zu schützen, und hält die anwendbaren Datenschutzregelungen ein. Valiant gibt keine Daten an Dritte (mit Ausnahme der von uns beauftragten externen Dienstleistern oder Gruppengesellschaften) bekannt, ausser wenn sie aufgrund gesetzlicher oder regulatorischer Bestimmungen dazu verpflichtet ist (vgl. z. B. AIA und FATCA).

Bitte beachten Sie, dass das Nutzerverhalten auf der Valiant Website/App zu statistischen Zwecken aufgezeichnet wird. Davon sind Nutzungsdaten wie IP-Adresse, Standort, Datum und Uhrzeit, Seitenzugriffe, Angaben zum Browser, Provider usw. betroffen. Diese Daten dienen zur Optimierung der Valiant Website/App und geben Auskunft über das Surfverhalten der Nutzer. Sie lassen jedoch keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu.  Zudem setzt die Website/App zur Komfortsteigerung Cookies ein. Mit der Nutzung der Website/App sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können jedoch jederzeit die Verwendung von Cookies ausschliessen, indem sie in Ihrem Browser diese in den Einstellungen blockieren, bzw. löschen.

Sofern Sie Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, eMail, Telefon usw.) auf der Website/App zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Valiant diese Daten insbesondere für folgende Zwecke nutzen darf:
  • für den bei Datenangabe aufgeführten Zweck (z.B. Newsletterversand);
  • zur Kunden- und Nutzeradministration;
  • für Marketingzwecke;
  • zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • zur Verbesserung dieser Website.

Sie können jederzeit per eMail an info@valiant.ch Auskunft über die zu Ihrer Person bearbeiteten Daten oder eine Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Ihre Daten werden dann baldmöglichst korrigiert bzw. gelöscht, es sei denn, eine Löschung ist aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Gründe nicht zulässig.


Datensicherheit und Verwendung von Cookies (sogenannte Trackingtechnologien)
Valiant weist Sie darauf hin, dass Daten beim Transport über das Internet selbst dann unkontrolliert grenzüberschreitend übermittelt werden können, wenn sich sowohl der Absender als auch der Empfänger im gleichen Land befinden. Valiant übernimmt für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung via Internet keine Haftung. Mitteilungen, die Sie uns per eMail senden, sind weder verschlüsselt noch sicher. Sie können von Dritten eingesehen, abgefangen oder verändert werden oder können verloren gehen. Bitte verwenden Sie deshalb für Ihre Kommunikation mit Valiant einen sicheren Kanal, sofern ein solcher zur Verfügung steht (z.B. eBanking). Keinesfalls dürfen Sie personenbezogene oder vertrauliche Informationen, insbesondere jegliche Kontodaten, in gewöhnlichen eMails versenden. Da selbst bei der Übertragung verschlüsselter Daten Absender und Empfänger erkennbar bleiben, besteht die Möglichkeit, dass ein Dritter auf eine Bankbeziehung zwischen Ihnen und Valiant schliessen kann.

In bestimmten Fällen setzt Valiant sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen. Mit dem Browsing der Valiant Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass das Setzen von Cookies verhindert oder davor gewarnt wird. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.