Überbrückungskredit bis CHF 500'000 ohne Kreditprüfung


Der Bund hat einen Überbrückungskredit bis CHF 500'000.- für die von der Corona-Pandemie betroffenen KMU geschaffen. Dieser Kredit («COVID-19-KREDIT») ist zu 100% vom Bund garantiert und wird über die Hausbank/Hauptbank des Unternehmens ausbezahlt.

Bitte beachten Sie, dass Sie für Ihr Unternehmen eventuell von weiteren Unterstützungsmassnahmen (Erwerbsausfallentschädigung, Kurzarbeitsentschädigung etc.) profitieren können. Details finden Sie hier.


Kreditbetrag

Maximal 10% des Umsatzerlöses, maximal CHF 500'000.-

Übersteigt Ihr Kreditbedürfnis die Grenze von CHF 500'000, kann zusätzlich ein weiterer Überbrückungskredit (mit Kreditprüfung) beantragt werden. Details dazu finden Sie hier.


Wichtigste Bedingungen

  • Das Unternehmen ist aufgrund der COVID-19-Pandemie hinsichtlich seines Umsatzes wirtschaftlich erheblich beeinträchtigt.
  • Das Unternehmen befindet sich nicht in einem Konkurs- oder Nachlassverfahren oder in Liquidation.
  • Der Antrag für den COVID-19-KREDIT muss bei der Hausbank/Hauptbank eingereicht werden.
  • Es darf pro Unternehmen nur bei einer Bank ein Antrag eingereicht werden.


Wie erhalte ich den Kredit?

  • Über den untenstehenden Link gelangen Sie zur Webseite des Bundes. Füllen Sie dort die Kreditvereinbarung COVID-19-KREDIT ≤ CHF 500'000 aus und unterzeichnen Sie diese rechtsgültig.
  • Senden Sie die Kreditvereinbarung COVID-19-KREDIT ≤ CHF 500'000 per E-Mail (das Original ist nicht einzureichen) oder per Post an Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater der Valiant Bank.
  • Vereinbaren Sie mit Ihrer Kundenberaterin oder ihrem Kundenberater einen telefonischen Termin zur Besprechung des Kreditantrags.