Teilnahmebedingungen für Gewinnspiel «Jungfrau-Marathon»

Die Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook weder gesponsert, unterstützt noch organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter.

Das Gewinnspiel findet von Freitag, 5. bis Sonntag, 21. April 2019 statt.

Es werden zwei Startplätze einer beliebigen Kategorie nach Wahl für den 27. Jungfrau-Marathon vom Samstag, 7. September 2019 im Wert von je CHF 179.– verlost.

  • Bei der Vergabe sind die Regelungen des Veranstalters bezüglich Startberechtigung (Reglement) einzuhalten
  • berechtigt sind alle Läufer mit Jahrgang 2001 und älter
  • berechtigt sind nur Läufer, die eine Athletenerklärung ohne Vorbehalt unterzeichnen (wird nach Bekanntgabe der Gewinner zugestellt)

Der Wettbewerb wird in deutscher Sprache durchgeführt.

Mitmachen via Facebook ist ganz einfach: Liken Sie unsere Facebook-Seite, teilen Sie den entsprechenden Facebook-Beitrag öffentlich und schreiben Sie die richtige Antwort ins Kommentarfeld dieses Facebook-Beitrags von Valiant. Alle richtigen Antworten nehmen an der Verlosung teil. Jede Person ist nur einmal teilnahmeberechtigt. Mehrere Kommentare werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, schweizerisches Recht oder unsere Netiquette verstossen, werden ohne Ankündigung entfernt. Die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer ist damit vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die ihren rechtlichen Wohnsitz in der Schweiz haben. Mitarbeitende der Valiant Holding AG sowie deren im gemeinsamen Haushalt wohnende Familienmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschossen.

Die Gewinner werden mittels einer privaten Nachricht informiert. Jede/r Gewinner/in muss ihre/seine Kontaktdaten innerhalb von 48 Stunden als Antwort auf die private Nachricht an die Facebook-Seite von Valiant senden. Meldet sich ein/e Gewinner/in nicht innerhalb dieser Frist, wird der Preis der/dem nächstplatzierten Teilnehmer/in übergeben.

Die Facebook-Namen der Teilnehmenden werden nicht gespeichert. Nur die Kontaktdaten der Gewinner werden erfasst und zum Versand des Gewinnes verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.