Lebensstandard absichern

Icon Vorsorgen Bild Entnahmeplan

Lebensstandard absichern mit dem Entnahmeplan

Wie können Sie Ihr Vermögen nach der Pensionierung einteilen und einsetzen – so, dass es mit Ihren Zielen übereinstimmt? Mit einem Entnahmeplan gewinnen Sie einfach Klarheit – für Sie und Ihre Partnerin oder Ihren Partner.

Beratungstermin buchen

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • check_circleSicherheit und Unabhängigkeit nach der Pensionierung
  • check_circleGrundlage zur Optimierung der Vermögensstruktur
  • check_circleMöglichkeiten kennen, wie Sie und Ihre Partnerin oder ihr Partner sich gegenseitig absichern
  • check_circlePersönliche Betreuung und Begleitung
Mit der Pensionierung beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Was bleibt, ist der Lebensstandard. Oft reichen die Einnahmen nach der Pensionierung aber nicht aus, um den gewünschten Lebensstandard zu halten. Einkommenslücken können dann mit dem Vermögen geschlossen werden. Doch wie lange reicht das Vermögen aus? Ist die Partnerin oder der Partner optimal abgesichert und bleibt das Eigenheim solange wie gewünscht tragbar? Mit einem Entnahmeplan analysieren wir Ihre persönliche finanzielle Situation und zeigen Ihnen auf, wo Ihre Risiken, Herausforderungen und Chancen liegen. Vom einfachen Überblick bis hin zur umfassenden Beratung – wir bieten für jedes Bedürfnis die passende Lösung.

Wir zeigen Ihnen auf:

  Entnahmeplan
Sélect
Entnahmeplan
Premium
Entwicklung des Vermögens
Anlagemöglichkeiten
Mögliche Massnahmen
Steuerentwicklung  
Beratung und Analyse durch Finanzplanungsexpertin oder Finanzplanungsexperte  
Liquiditätsplanung und Vermögensstruktur  
Vergleich von Szenarien  

 

Optional für den Entnahmeplan Premium

  Entnahmeplan
Sélect
Entnahmeplan
Premium
Eigenheim  
Nachlass; aktuelle Situation hinterfragen und mögliche Lösungen aufzeigen  

 

Der Entnahmeplan Sélect kostet CHF 250.00.

Beim Entnahmeplan Premium werden eine Basisdienstleistung und weitere Zusatzmodule angeboten:
  • Das Erstgespräch mit einer Expertin oder einem Experten ist gratis
  • Die Basisdienstleistung kostet CHF 1 000.00
  • Die Zusatzmodule Eigenheim oder Nachlass kosten je CHF 500.00. Sie bestimmen selbst, ob Sie ein, zwei oder gar kein Zusatzmodul möchten.

Bei sämtlichen Preisen kommt noch die Mehrwertsteuer hinzu.

Entnahmeplan Basic

Wie lange reicht mein Vermögen, wenn ich jährlich etwas davon verbrauche?
Erhalten Sie mit unserem Rechner einen ersten Überblick über die Situation nach Ihrer Pensionierung.
Produktbeschrieb Entnahmeplan
pdf 65 KB
Grundlagen Vorsorgen
pdf 95 KB
Preise und Dienstleistungen
pdf 165 KB

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meinen Nachkommen Geld schenken, ohne dass das Geld später fehlt? Oder grössere Summen in das Eigenheim investieren? Oder mir einfach langgehegte Wünsche erfüllen, die etwas kosten? Reicht das Vermögen noch bis ins hohe Alter? Und wo fliesst das Geld hin, wenn ich sterben sollte? 

Diese Fragen werden mit einem Entnahmeplan beantwortet. Sie erhalten Lösungsansätze und können so Ihre persönlichen Prioritäten setzen. Zudem werden mögliche Optimierungen des Geldes, beispielsweise in der Vermögensallokation, Nachlasssituation oder den Steuern aufgezeigt. So können Sie den 3. Lebensabschnitt in vollen Zügen mit der Sicherheit geniessen, dass ihr Geld bis ins hohe Alter reicht und die Vermögensverteilung Ihren Bedürfnissen entspricht.
Mit dem Entnahmeplan werden Fragen rund um die Vorsorge nach der Pensionierung beantwortet.

Dies können sein:
  • Ist die aktuelle Vermögensallokation bezüglich meiner finanziellen Bedürfnisse richtig?
  • Sollte das Vermögen umgeschichtet werden und wenn ja, wie?
  • Reicht das Vermögen bei einem Verzehr bis ins hohe Alter?
  • Kann auf einen Teil des Vermögens verzichtet werden, beispielsweise für Schenkungen?
  • Ist die Tragbarkeit des Eigenheims gut fundiert, auch wenn die Hypothek eines Tages nur noch von einer Person getragen werden müsste?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für die Regelung des Nachlasses?
In der Beratung zur Finanzplanung liegt der Fokus auf den Entscheiden im Hinblick auf die bevorstehende Pensionierung. Beim Entnahmeplan stehen dagegen Beratungsbedürfnisse von Personen im Mittelpunkt, welche bereits pensioniert sind. 
Der Entnahmeplan zeigt auf, wie das Vermögen basierend auf Ihrem Bedarf optimal strukturiert werden kann. So stellen Sie sicher, dass immer genügend Liquidität vorhanden ist und dass mit dem übrigen Vermögen eine möglichst ansprechende Renditechance besteht. 
Der Entnahmeplan zeigt auf, welche langfristigen Auswirkungen Vermögensumschichtungen haben. So stellen Sie sicher, dass Sie z.B. bei Schenkungen keine Vermögenswerte abtreten oder Investitionen tätigen (z.B. Kauf/Wechsel einer Immobilie), bei denen Sie in Zukunft auf das Geld angewiesen wären. 
Der Entnahmeplan zeigt auf, ob das Eigenheim auch dann tragbar bleibt, falls es nur noch von einer Person finanziert werden müsste. So sichern Sie das Eigenheim für Ihr/e Partner/in und sich selbst ab.
Der Entnahmeplan zeigt auf, welche möglichen Nachlassregelungen es gibt. Sie wissen so, wohin bei einem Todesfall das Geld fliesst und wie Sie Ihre/n Partner/in und sich selbst optimal absichern können.