07.12.2021 - Valiant engagiert zwei erfahrene Führungskräfte in der Romandie

07/12/2021, 
Medienmitteilung

Valiant engagiert zwei erfahrene Führungskräfte in der Romandie

François Menzel ist neuer Regionenleiter Unternehmenskunden in der Romandie und Pilar Rey übernimmt die Leitung der 2022 neu zu eröffnenden Geschäftsstelle in Pully.

Mit dem 53-jährigen François Menzel konnte Valiant einen kompetenten und erfahrenen Finanzexperten als Regionenleiter Unternehmenskunden in der Romandie gewinnen. Der eidgenössisch diplomierte Bankwirtschafter aus Lausanne weist eine langjährige Laufbahn in der Finanzbranche aus und war unter anderem in verschiedenen Funktionen für die CS und UBS tätig. François Menzel ist in Vaux-sur-Morges wohnhaft und bestens in der Region vernetzt. So präsidiert er aktuell das Parlament seiner Wohngemeinde und einen interkommunalen Verein, der für die Verwaltung der Schulgebäude und des außerschulischen Bereichs zuständig ist. Zudem ist er als Dozent am Institut Supérieur de Formation Bancaire (ISFB) in Genf tätig und selber Absolvent zahlreicher Weiterbildungen im Banking.

Im zweiten Quartal 2022 wird Valiant eine neue Geschäftsstelle in Pully eröffnen und konnte für den Aufbau und die Leitung derselben Pilar Rey an Bord holen. Die 43-Jährige verfügt über viel Führungs- und Vertriebserfahrung und hat eine Weiterbildung in Betriebswirtschaft abgeschlossen. Vor ihrem Wechsel zu Valiant war sie als Geschäftsstellenleiterin von Raiffeisen tätig. Aufgewachsen und wohnhaft im nahen Bussigny, verbringt Pilar Rey gerne Zeit mit ihrer Familie und beim Wandern.

François Menzel und Pilar Rey freuen sich darauf, mit Valiant die Expansion in der Westschweiz voranzutreiben. Sie ergänzen ein starkes lila Team, das in der Romandie sowohl für Unternehmenskunden wie auch Privatkunden kompetente und einfache Beratung in allen Finanzbelangen sicherstellt.

Medienkontakte
Medienschaffenden stehen wir für sämtliche Anfragen gerne zur Verfügung:
031 320 96 01
medien@valiant.ch