Valiant erreicht soliden Jahresgewinn von CHF 121,1 Mio.

13/02/2020

Die positive Tendenz hält an: Valiant hat auch im 2019 ihr Jahresergebnis gesteigert. Sie erreichte einen Konzerngewinn von 121,1 Mio. Franken, was einer Zunahme von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Ausleihungen stiegen um 782 Mio. auf 24,8 Milliarden Franken (+3,3%), während die Zinsmarge erneut ein hohes Niveau von 1,10 Prozent erreichte. Das gute Jahresergebnis soll sich erneut auf die Dividende auswirken: Valiant beantragt an der kommenden Generalversammlung eine weitere Erhöhung um 60 Rappen auf 5,00 Franken pro Aktie. Ronald Frank Trächsel wird als neues Mitglied des Verwaltungsrats vorgeschlagen.

Mit wenigen Klicks zum Wunschtermin

Buchen Sie online einen Beratungstermin direkt in die Agenda des Kundenberatenden – ganz einfach und bequem.

Einfach kompetent für Sie da

Wir bieten Medizinern eine ganzheitliche Finanzberatung aus einer Hand. Ihr ganzes Leben lang – privat wie auch geschäftlich.