Valiant steigert Jahresgewinn auf 119,2 Millionen Franken

14/02/2018

2017 war für Valiant ein erfolgreiches Jahr. Sie konnte den Konzerngewinn um 1,5 Prozent auf 119,2 Mio. Franken steigern. Aufgrund des soliden Ergebnisses soll die Dividende an der kommenden Generalversammlung zum dritten Mal in Folge erhöht werden – um 20 Rappen auf 4 Franken pro Aktie. Derweil regelt der Verwaltungsrat die künftige Führung der Bank. Jürg Bucher wird als Präsident des Verwaltungsrates an der Generalversammlung 2020 zurücktreten. Der heutige CEO Markus Gygax wird 2019 als Mitglied und 2020 als Präsident des Verwaltungsrates vorgeschlagen.

CEO Markus Gygax im Interview

Unser CEO Markus Gygax im Video über das Jahresergebnis, seine Highlights im 2017 und die Expansion von Valiant.

Frau auf Liegestuhl

Anlegen einfach gemacht

Geld zielsicher und optimal anlegen ist einfacher, als man denkt. Valiant bietet Ihnen eine umfassende Beratung und unterstützt Sie dabei.